April 2023

April 2023

Oberer Teil

Hintergrundbild und Bildergruppe 1

Das Hintergrundbild und die Fotos der Bildergruppe 1 wurden bei meinem dritten Besuch von Pete Duxon, Mr. Quacks & Co. in England im April 2019 aufgenommen (Abenteuer Folge 87).

Nur rund drei Wochen nach meinem zweiten Besuch dort war ich im Rahmen meiner kleinen “England-Tour” nochmal für sechs Tage bei ihnen zu Gast.
Die wenigen Tage dieses Besuchs haben wir bestens genutzt. Ich durfte Pete zur Arbeit begleiten und wir haben mehrere Ausflüge unternommen. So waren wir beispielsweise im Londoner Stadtteil Barking – wo wir uns das Gelände des Barking Abbey angeschaut haben – und in Coggeshall zur Schokladen-Ostereier-Suche im Paycocke’s House and Garden, wo es auch das Lion Cottage gibt.
Außerdem waren wir noch in Finchingfield, wo das Hintergrundbild entstanden ist, und in Perry Green. Dort wurde ich an den nächsten Gastgeber übergeben.

Also ganz schön viel erlebt in nur sechs Tagen…

Bildergruppe 2

Im April 2017 habe ich Kuschelbärbeis in der Schweiz besuchen dürfen (Abenteuer Folge 46).

Wie ich schnell feststellen konnte, war ich in einem Gastgeberhaushalt angekommen, in dem gerne und mit Liebe gekocht und gebacken wird. Und so hatte sich der Beschäftigungsschwerpunkt meiner zwei Wochen Aufenthalt sehr schnell ergeben. Helfen beim Backen und Kochen mit anschließender Verköstigung. Ihr kennt mich: das waren zwei Wochen ganz nach meinem Geschmack – im wahrsten Sinne des Wortes.
Um die vielen aufgenommenen Kalorien wieder zu verbrauchen, habe ich meine Gastgeber auch zu ihren Arbeitsstellen begleiten dürfen. Und so konnte ich zwei Kurzpraktika in Bank und Altersheim absolvieren.

Bildergruppe 3

Ein Jahr später, im April 2018, war ich ebenfalls in der Schweiz. Für drei Wochen habe ich Verena und Stephan zum zweiten Mal besucht (Abenteuer Folge 70).
Angereist zu meinem Besuch bin ich allerdings in Norddeutschland, wo Verena gerade ihre Familie besuchte. Bis zur Weiterreise in die Schweiz haben wir dort eine Woche verbracht und damit die Gelegenheit, im Amt Hüttener Berge einen Stempel für meinen Reisepass zu ergattern (Foto rechts). Außerdem waren wir ein paar mal in Eckernförde und konnten an den Strand gehen.
Bei einer Wanderung auf den Aschberg habe ich das Maskottchen der Region kennenlernen können: eine Haselmaus (Foto oben).

Nachdem wir von Norddeutschland in die Schweiz zu Verena und Stephan nach Hause gereist sind, haben wir es während meines restlichen Besuchs ruhig angehen lassen. Ein paar Joggingläufe und Spaziergänge in der näheren Umgebung und bei schönem Wetter einfach ein bisschen auf dem Balkon chillen. Auf dem linken Foto kann man recht gut erkennen, dass mir das durchaus gefallen hat.

Bildergruppe 4

Mein erster Besuch bei Andreas und Löwe Leo (Flederrik wohnte damals noch nicht bei den beiden) war im April 2021 (Abenteuer Folge 114).

Rund zweieinhalb Wochen war ich bei den beiden in Baesweiler, dessen Wappentier passenderweise ein Löwe ist. Da war ein Reisesouvenir mit Löwe eine fast logische Konsequenz (Foto oben rechts). Wegen Corona musste eine angedachte Reise an die niederländische Nordseeküste leider ausfallen, aber dafür haben wir einige sehr schöne Ausflüge in der Region gemacht. Einige davon sogar mit dem Fahrrad.

Ich durfte Andreas aber auch zur Arbeit begleiten. Und das war ein echtes Highlight, denn er arbeitet in einer Eisfabrik, in der tägliche tausende Portionen Eis produziert werden. In dem riesigen Schokoladenbecken, in dem viele der Eisportionen eingetaucht werden, wäre ich gerne eine Runde schwimmen gegangen, aber das war leider nicht erlaubt.

Für Andreas, Leo und mich war damals schon ganz klar, dass dies nicht mein einziger Besuch bleiben würde.

Unterer Teil

Hintergrundbild und Bildergruppe 1

Das Hintergrundbild und die Fotos der Bildergruppe 1 gehören zu meinem Besuch bei Struppmeister (der leider nicht mehr auf Twitter aktiv ist) und seinem Menschen im April 2016 (Abenteuer Folge 10).

Der Mensch von Struppmeister ist Pilot bei der Lufthansa und dadurch war es mir möglich, mit ihm einige Tage lang im Cockpit eines Linienfliegers kreuz und quer durch Europa zu jetten. An den jeweiligen Zielorten konnten wir teilweise kleine Ausflüge unternehmen. Das war klasse!

Noch während meines Besuchs hatte der Mensch von Struppmeister Urlaub und wir sind dann nach Hamburg gereist und haben unter anderem den Hamburger Frühlingsdom und das Musical Phantom der Oper besucht.

Bildergruppe 2

Von Struppmeister aus ging meine Reise im April 2016 weiter zu Nika nach Stuttgart (Abenteuer Folge 11).

Bei Nika habe ich mich sofort mit ihren Mitbewohnern Kätzchen und Timmy Tiger angefreundet, die mir dann auch von den Planungen für meinen Besuch berichtet haben. Nika hatte in den knapp zwei Wochen meines Aufenthalts nämlich einiges mit mir vor.
So durfte ich mir auf ihrer Arbeitsstelle zum Beispiel anschauen, wie die Stuttgarter Straßenbahnen saniert werden – sehr interessant. Darüber hinaus haben wir uns unter anderem die Innenstadt angeschaut, ein Fußballspiel des VfB Stuttgart live im Stadion angesehen, das Stuttgarter Frühlingsfest besucht und sind auf den Stuttgarter Fernsehturm hochgefahren, um von dort aus die Aussicht zu genießen.

Bildergruppe 3

Im März/April 2019 war ich zu meinem zweiten Besuch bei Mr Ponders, seiner Menschin Tricia und einigen weiteren netten Mitbewohnern in England (Abenteuer Folge 86).

Nachdem wir ein paar kleiner Ausflüge in der Umgebung unternommen hatten, haben wir uns auf die Reise nach Italien gemacht. Genauer gesagt ging es nach Sizilien. Die Insel haben wir einige Tage lang erkundet. Wir waren in Palermo, auf dem Ätna und haben noch viele weitere schöne Ecken auf der Insel entdeckt. Aber auch Faulenzen und einfach die Zeit am Mittelmeer genießen stand auf dem Programm.

Nach unserer Rückkehr nach England haben wir dort noch ein paar Ausflüge unternommen, bis meine Reise weitergehen sollte. Aber es war geplant, dass ich schon nach ein paar Wochen wie vorbeikommen würde.

Bildergruppe 4

Im März/April 2022 war ich zum dritten Besuch bei Verena und Stephan in der Schweiz (Abenteuer Folge 128). Seit meinem zweiten Besuch waren tatsächlich schon vier Jahre vergangen und daher gab es auch neue Mitbewohner zu begrüßen. Unter anderem die beiden Corönchen auf dem rechten Foto.

Nach ein paar Tagen im Homeoffice mit Verena haben wir uns auf den Weg zu einer Geburtstags-Kurzreise nach Italien aufgemacht. Wir waren in Arenzano am Mittelmeer. Dort haben wir Zeit am Strand verbracht, die Stadt erkundet und natürlich den Geburtstag von Stephan gefeiert.
Nach der Kurzreise ging es weiter mit Homeoffice, einigen kleinen Ausflügen und viel chilliger Zeit auf dem Balkon und am Hallwilersee.
Um mir die Zeit vertreiben zu können, haben mir Verena und Stephan auch ein Auto zur Verfügung gestellt, mit dem ich einige heiße Runden durch die Wohnung drehen durfte.

Aktueller Reise- und Berichtsstatus

12. Twitter-Reise, 4. Station

Ludwig ist zu Gast bei @Roehrberto in Ulm. Die Weiterreise ist für den 03.06.2024 geplant. Dann geht es weiter zu @Diana23577 nach Remscheid.

-1- Reisebericht(e) ausstehend.

RSS Feed von Ludwig Löwe

Ihr nutzt einen RSS Feed Reader? Dann abonniert doch auch gerne meinen RSS Feed. Die Adresse lautet: www.ludwig-loewe.net/feed

Ludwig ist Omanimali

Informationen zu Omanimali, dem omanimalischen Reisepass und den bisherigen Stempeln und Einträgen in den Reisepässen von Ludwig gibt es in diesem Beitrag ==> Zweite Staatsangehörigkeit: omanimalisch

Neueste Kommentare
  1. Hallo und Guten Morgen ☕🥞🥐, Ludwig_Loewe du warst ja in meiner Geburtsstadt Heidelberg 😻 wohne da ja so 20km entfernt.