Februar 2023

Februar 2023

Oberer Teil

Hintergrund und Bildergruppe 1

Das Hintergrundbild und die Fotos aus der Bildergruppe 1 stammen alle von der Expeditionsreise, die ich mit Katrin und Martin in der Zeit unternommen habe, in der ich bei ihnen von Januar bis März 2019 in Haltern am See zu Gast war (Abenteuer Folge 84).

Das Bild links unten zeigt mich in der originalgetreuen Hurtigruten-Expeditionsjacke, die mir von Katrin und Martin extra angefertigt wurde, damit ich während der Reise nicht durch abweichende Kleidung innerhalb der Reisegruppe auffalle.
Die Expeditionsreise führte uns mit der MS Fram, deren Schiffsglocke ich auf dem Bild links oben bewundere, von Ushuaia / Argentinien zuerst zu den Falklandinseln. Dort – genauer gesagt in einer der Buchten von New Island – ist das Hintergrundbild mit dem Wrack aufgenommen worden.
Nachdem wir noch mehrere Zwischenstationen auf den Inseln von Südgeorgien hatten, ging die Reise weiter in die Antarktis, wo wir auch an verschiedenen Stellen angelandet sind. Das Foto rechts unten zeigt mich auf Peterman Island, unserer letzten Station in der Antarktis, wo ich nochmals hautnah Kontakt zu Pinguinen aufnehmen konnte.

Bildergruppe 2

Im Februar 2016 habe ich Frau Dienstag in Lauingen besucht – nachzulesen in der Folge 6 meiner Abenteuer.

Während des zehntägigen Aufenthalts haben wir eine Spaziergänge in und um Lauingen unternommen. Dabei ist das linke Foto entstanden.
Das rechte Foto zeigt mich beim Vorlesen im Kindergarten. Frau Dienstag hat dort gearbeitet und ich durfte sie begleiten und bei der Betreuung der menschlichen Welpen unterstützen.

Bildergruppe 3

Die Bildergruppe 3 gehört zu meinem Besuch bei Bruno von den Wuschels in Butzbach im Februar 2017 (nachzulesen in Folge 42 meiner Abenteuer).

Auf dem rechten Foto seht ihr mich zusammen mit Bruno, dem heimlichen Chef einer größeren Truppe von Bären und anderen Gesellen – einschließlich ihrem Menschen.
Einer unserer Ausflüge führte uns zum Römerkastell im archäologischen Park Saalburg. Dort ist das linke Foto entstanden.

Bildergruppe 4

Numpsie und Eventi habe ich bereits mehrfach in Kiel besucht. Die Fotos der Bildergruppe 4 stammen von meinem Besuch im Februar und März 2020 (Abenteuer Folge 101).

Höhepunkt meines Aufenthalts war ein zweiwöchiger Familienbesuch in Roquetas de Mar in Spanien. Dort sind alle Fotos dieser Bildergruppe entstanden. Das obere Foto zeigt mich an der alten Festung Santa Anna mit Leuchtturm am Hafen von Roquetas.
Auf dem mittleren Foto sitze ich mit Eventi auf dem Balkon unseres Appartements.
Das untere Foto wurde im Hafen von Roquetas aufgenommen.

Bildergruppe 5

Die Fotos aus der Bildergruppe 5 stammen aus Februar 2017. Damals habe ich meinen ersten Aufenthalt in Omanimali, dem Land für Kuscheltiere im Stadtgebiet von München, gehabt.

Natürlich habe ich mich in Omanimali gleich einbürgern lassen und bin seitdem Doppelstaatler. Als Neubürger von Omanimali habe ich auch gleich meinen Reisepass ausgestellt bekommen. Auf dem unteren Foto wird er mir gerade von L.L. Illigel, dem Gründer von Omanimali, überreicht.
Während meines Aufenthalts in Omanimali haben wir auch einige Ausflüge in München unternommen. Das obere Foto zeigt mich vor der Nepalpagode im Westpark.

Den kompletten Reisebericht zu diesem Besuch gibt es in Folge 40 meiner Abenteuer.

Unterer Teil

Hintergrund und Bildergruppe 1

Das Hintergrundbild und die Fotos der Bildergruppe 1 sind beim Besuch von Mam Mut in Lörrach im Februar 2022 entstanden (Abenteuer Folge 126).

Bei den Mammuts war ich ja bereits mehrfach zu Besuch. Der Besuch im Februar 2022 war der kürzeste davon. Die kurze Dauer des Aufenthalts hat uns aber nicht davon abgehalten, einige Abenteuer zu erleben. Das Hintergrundbild ist während einer Wanderung von Muttenz in der Schweiz zu den drei Burgen auf dem Wartenberg entstanden.
Die Mammuts begleiten ihren Menschen regelmäßig zur Arbeit. Und wenn ich zu Gast bin, dann darf ich natürlich auch mit. Das untere Foto zeigt mich, wie ich mich gerade mit der Einrichtung einer Messmaschine beschäftige.
Der Mensch der Mammuts zeichnet und malt nicht nur gerne, sondern auch sehr gut. Wie die Mammuts und ich ihm bei der Entstehung eines neuen Werks helfen, zeigt das mittlere Foto.
Ein tägliches Ritual bei den Mammuts ist der Nachmittagstee mit Kuchen oder Keksen. Oft gibt es riesige Kuchen- bzw. Tortenstücke, wie man auf dem oberen Foto gut erkennen kann.

Bildergruppe 2

Im Februar und März 2018 war ich bei derbaum und R4PUN2EL in Dresden zu Gast (Abenteuer Folge 68).

Während des vierwöchigen Besuchs haben wir einige Touren unternommen und ich war nicht der einzige tierische Begleiter. Vielmehr durfte ich mich der kleinen “Bärenbande on Tour” anschließen. Wir waren wirklich ein putziges Trüppchen, wie man auf dem linken Foto erahnen kann.
Der Besuch in Dresden war bereits die 58. Station meiner Reisen. Dementsprechend hatte meine Mähne zu diesem Zeitpunkt schon ordentlich durch die vielen Abenteuer gelitten. R4PUN2EL hat mir daher mehrere Perücken angefertigt, mit denen ich mich in Zukunft aufhübschen kann, wenn es denn erforderlich werden wird. Eines der Perückenmodelle trage ich auf dem rechten Foto.

Bildergruppe 3

Mein erster Besuch bei Schnuffel in Oldenburg im Januar und Februar 2016 ist als Reisebericht in Folge 5 meiner Abenteuer wiederzufinden.

Schnuffel und ich haben uns sofort gut angefreundet. Auf dem Foto Mitte rechts sieht man, wie gut wir uns verstehen.
Schnuffel ist regelmäßig bei Werder Bremen zu Gast. zu einem Heimspiel durfte ich mit und nach dem Spiel habe ich sogar noch eine Autogrammkarte mit persönlicher Widmung vom Werder-Spieler Junuzovic bekommen.
Höhepunkt meines Besuchs war aber unstrittig die Kreuzfahrt auf der AIDAstella im Arabischen Meer – meine erste Kreuzfahrt. Damals wusste ich ja noch nicht, dass noch einige Kreuzfahrten folgen würden, deswegen war ich wahrscheinlich besonders stolz, vor dem großen Schiff posieren zu dürfen.
Start und Ende der Kreuzfahrt waren in Abu Dhabi. Dort haben wir einen Ausflug weltberühmten Scheich-Zayid-Moschee unternommen. Ein wirklich beeindruckendes Gebäude, dass zudem nachts toll beleuchtet wird.

Bildergruppe 4

Im Februar und März 2021 war ich zum ersten Mal bei Margrit in Kerzers in der Schweiz zu Besuch (Abenteuer Folge 112).

Neben der Unterstützung von Margrit bei ihrer Arbeit als Journalistin gab es auch einige Ausflüge in und um Kerzers. In Kerzers hat mir Margrit zum Beispiel das imposante Bahngelände mit Schienenkreuzung und historischem Stellwerk gezeigt.
Das Thema Eisenbahn habe ich sogar im Garten von Margrit wiedergefunden. Dort bin ich nämlich auf eine Bahnstrecke gefunden, der ich bis zu einem mysteriösen Tor gefolgt bin. Hinter dem Tor war ein Lokschuppen mit Loks und Waggons, die ich mir genauer angeschaut habe. Im Aussichtswagen habe ich gleich platzgenommen, aber leider war die Bahn nicht in Betrieb.

Aktueller Reise- und Berichtsstatus

12. Twitter-Reise, 6. Station

Ludwig ist zu Gast bei @luckycat12 in Haltern am See. Die Weiterreise ist für den 05.08.2024 geplant. Dann geht es weiter zu @SprichHerz nach Dreieich.

-1- Reisebericht(e) ausstehend.

RSS Feed von Ludwig Löwe

Ihr nutzt einen RSS Feed Reader? Dann abonniert doch auch gerne meinen RSS Feed. Die Adresse lautet: www.ludwig-loewe.net/feed

Ludwig ist Omanimali

Informationen zu Omanimali, dem omanimalischen Reisepass und den bisherigen Stempeln und Einträgen in den Reisepässen von Ludwig gibt es in diesem Beitrag ==> Zweite Staatsangehörigkeit: omanimalisch

Neueste Kommentare
  1. Hallo und Guten Morgen ☕🥞🥐, Ludwig_Loewe du warst ja in meiner Geburtsstadt Heidelberg 😻 wohne da ja so 20km entfernt.