Ludwigs Abenteuer – Folge 135

Ludwigs Abenteuer – Folge 135

Erste Station meiner zehnten Reise war Feuchtwangen. Dort habe ich Travelfriend besucht und für etwa dreieinhalb Wochen eine relativ chillige Zeit gehabt.

Direkt nach meiner Ankunft wurde ich mit leckerem Kuchen versorgt und informiert, dass Travelfriend während meines Besuchs leider keinen Urlaub hatte und daher entweder überwiegend Arbeitsbegleitung oder lässiges Rumlungern angesagt sein würde. Aber wer mich kennt, der weiß das ich auch solche Phasen ohne die ganz großen Abenteuer gerne mal genieße.

Travelfriend hatte ein paar kleinere Aufgaben ausgesucht, bei der ich ihr meine Hilfe anbieten konnte.

Aufgabe eins war die Planung eines kommenden Urlaubs. Nachdem ich Travelfriend zu ihren Interessen und vergangenen Urlauben ausgefragt hatte, wurden diverse Prospekte gesichtet und dann kam ich zu meiner Empfehlung: eine Eselwanderung in Italien. Travelfriend hat diese Empfehlung wohlwollend angenommen und wird sich wahrscheinlich dazu entscheiden, einen solchen Urlaub zu planen.

Aufgabe zwei war die Zubereitung von Baguettes, wobei ich für das Kneten des Teiges eingeteilt war. Ich konnte alles zur Zufriedenheit von Travelfriend erledigen, und so hatten wir als Endergebnis ein paar leckere Baguettes. Bei der Zubereitung waren wir so in unserem Element, dass wir das Fotografieren ganz vergessen haben. Deshalb gibt es nur ein Foto von den fertigen Baguettes.

Außerdem habe ich Travelfriend einige Male ins Kino begleitet. Und zwar nicht nur, weil sie sich gerne Filme anschaut, sondern weil sie sich im Feuchtwangener Verein KulturKino engagiert. Ich durfte mich im ehemaligen „Lichtspielhaus Regina“ umsehen und auch den ein oder anderen Film anschauen. Bei der Vorführung des Films „Schmucklos“ war sogar der Regisseur Thomas Schwendemann vor Ort. Leider konnte ich kein Selfie mit ihm machen.

An einem Tag sind wir nach Ansbach gefahren. Dort haben wir erst einen Spaziergang über den Weihnachtsmarkt unternommen und anschließend waren wir thailändisch essen. Das war sehr lecker.

Für ein Konzert von Konstantin Wecker sind wir an einem anderen Tag nach Nürnberg zur Meistersingerhalle gefahren. Travelfriend dachte während des Konzerts, dass meine Mama in der Reihe vor uns sitzt. Diese Frau hatte aber nur zufällig die gleiche Mähnenfrisur wie ich.

Im KulturKino gab es dann noch einen vorweihnachtlichen Kinderkinotag. Ich durfte auch wieder dabei sein und habe für meine Hilfe auch einen kleinen Schokonikolaus und ein paar Erdnüsse bekommen.
Am selben Tag sind wir abends noch nach Dinkelsbühl gefahren. Der Weihnachtsmarkt dort war leider total überfüllt. Deshalb sind wir von dort wieder geflüchtet und haben zügig unser eigentliches Ziel angesteuert. Das Konzert von Viva Voce, einer a cappella Band.

Pünktlich zum Ende meines Besuchs hat dann noch der Winter in Feuchtwangen Einzug gehalten. Bevor es für mich ins Reisekistchen ging, durfte ich noch ein bisschen Schnee bestaunen.

Dann war es aber Zeit, um die Reise zum letzten Gastgeber für das Jahr 2022 anzutreten…


Da im Reisebericht nicht immer alle Bilder untergebracht werden können, könnt ihr alle Bilder dieses Abenteuers hier bestaunen:


Verfolgt meine Abenteuer weiter hier auf der Homepage oder brandaktuell auf Twitter ==> @Ludwig_Loewe
Ich halte euch wie immer auf dem Laufenden.

Auf meiner Abenteuerkarte könnt ihr euch auch übersichtlich anschauen, wo mich meine Reise bisher hingeführt hat und welche weiteren Zielorte bereits geplant sind.

ALLE Fotos von meinen bisherigen Abenteuern könnt ihr hier anschauen.

Meinen Youtube-Kanal, auf dem ihr ein paar kurze Clips von mir sehen könnt, findet ihr hier.

Ich würde mich freuen, wenn ihr die Abenteuer gemeinsam mit mir genießt. Und nicht vergessen: Wenn ihr mögt, komme ich auch bei euch vorbei! ==> Registrierung als Gastgeber

Ich habe mittlerweile auch einen Newsletter - Ludwigs Löwenpost. Meldet euch an und bleibt immer auf dem Laufenden ==> Löwenpost

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktueller Reise- und Berichtsstatus

10. Twitter-Reise, 3. Station

Ludwig ist zu Gast bei @SprichHerz in Dreieich. Die Weiterreise ist für den 22.02.2023 geplant. Dann geht es für einen Kurzaufenthalt nach Hause. Damit endet die 10. Twitter-Reise.

-1- Reisebericht(e) ausstehend.

RSS Feed von Ludwig Löwe

Ihr nutzt einen RSS Feed Reader? Dann abonniert doch auch gerne meinen RSS Feed. Die Adresse lautet: www.ludwig-loewe.net/feed

Ludwig ist Omanimali

Informationen zu Omanimali, dem omanimalischen Reisepass und den bisherigen Stempeln und Einträgen in den Reisepässen von Ludwig gibt es in diesem Beitrag ==> Zweite Staatsangehörigkeit: omanimalisch

Neueste Kommentare
  1. Lieber Ludwig, es macht unheimlich Spaß deine Reiseberichte zu lesen. Du kommst immer so viel rum und erlebst tolle Abenteuer.

  2. Hallo, natürlich würde ich euch gerne besuchen kommen und euch dann womöglich auch noch auf eine Reise an die Nordsee…

  3. Corinna Vahrenkamp zu Tourplan

    Hallo Ludwig Löwe, unser Frauchen ist ja sehr reiselustig und wir Häkels würden dich gerne auf eine unserer Reisen mitnehmen.…