Ludwigs Abenteuer – Folge 134

Ludwigs Abenteuer – Folge 134

Nach meinem Besuch bei Leo, Flederrik und ihrem menschlichen Mitbewohner endete meine neunte Twitter-Reise – wie ihr wisst – , da die nächste angemeldete Gastgeberin sich nicht mehr gemeldet hat und eine Kontaktaufnahme nicht möglich war. Da durfte ich kein Risiko eingehen und der Tourmanager hat mich für knapp zwei Wochen nach Hause beordert. Allerding musste ich nicht im Reisekistchen nach Hause, sondern wurde bei einem Treffen am Rursee in der Eifel persönlich von meinen Gastgebern ans Tourmanagement übergeben. Die Gelegenheit haben wir auch gleich für einen kleinen Spaziergang und ein paar Erinnerungsfotos genutzt.

In der Woche bei meiner Familie habe ich die meiste Zeit zum Chillen, Geschichten erzählen und zur Nahrungsaufnahme genutzt. Alle wollten hören, was ich zuletzt erlebt habe. Und dieses viele Erzählen macht ganz schön hungrig.
Mein Tourmanagement hat sich auch wirklich Mühe gegeben, mich abwechslungsreich zu füttern. Es gab Pizza, Gyros mit Pommes, Käse, Frikadellen, Plätzchen, Waffeln und noch vieles mehr.

Günni hat die Gelegenheit meines ungeplanten Aufenthalts genutzt, und mich mal wieder zum Eishockey eingeladen. Super – mal wieder zur Düsseldorfer EG, deren Maskottchen ja auch ein Löwe ist. Aus Günnis Eishockey-Tasche heraus konnte ich das Spiel wie immer gut beobachten und wir hatten einen tollen Abend.

Mit den Menschen und Debbie habe ich dann noch einen Ausflug in den Duisburger Zoo unternommen. Unter der Woche im November eine wirklich gute Idee, denn es waren kaum andere Besucher im Zoo. So konnten wir uns alle Tiere ganz in Ruhe und ungestört anschauen. Selbstverständlich haben wir besonders viel Zeit bei Debbies und meinen Verwandten verbracht. Aber auch den Delfinen haben wir einiges an Zeit gewidmet und ihre Show im Delfinarium besucht. Aber auch das Anschauen der vielen anderen Tiere hat ordentlich Spaß gemacht.

Insgesamt ging die Zeit zuhause schnell vorbei und dann kam schon wieder der Moment, das Reisekistchen fertigzumachen, mein Gepäck zu sortieren und von allen für die nächsten Wochen Abschied zu nehmen. Aber ich komme schon bald zurück – meine zehnte Reise wird voraussichtlich nur drei Besuchsstationen umfassen, sodass ich Ende Februar wieder daheim vorbeischauen werde.


Da im Reisebericht nicht immer alle Bilder untergebracht werden können, könnt ihr alle Bilder dieses Abenteuers hier bestaunen:


Verfolgt meine Abenteuer weiter hier auf der Homepage oder brandaktuell auf Twitter ==> @Ludwig_Loewe
Ich halte euch wie immer auf dem Laufenden.

Auf meiner Abenteuerkarte könnt ihr euch auch übersichtlich anschauen, wo mich meine Reise bisher hingeführt hat und welche weiteren Zielorte bereits geplant sind.

ALLE Fotos von meinen bisherigen Abenteuern könnt ihr hier anschauen.

Meinen Youtube-Kanal, auf dem ihr ein paar kurze Clips von mir sehen könnt, findet ihr hier.

Ich würde mich freuen, wenn ihr die Abenteuer gemeinsam mit mir genießt. Und nicht vergessen: Wenn ihr mögt, komme ich auch bei euch vorbei! ==> Registrierung als Gastgeber

Ich habe mittlerweile auch einen Newsletter - Ludwigs Löwenpost. Meldet euch an und bleibt immer auf dem Laufenden ==> Löwenpost

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktueller Reise- und Berichtsstatus

10. Twitter-Reise, 3. Station

Ludwig ist zu Gast bei @SprichHerz in Dreieich. Die Weiterreise ist für den 22.02.2023 geplant. Dann geht es für einen Kurzaufenthalt nach Hause. Damit endet die 10. Twitter-Reise.

-1- Reisebericht(e) ausstehend.

RSS Feed von Ludwig Löwe

Ihr nutzt einen RSS Feed Reader? Dann abonniert doch auch gerne meinen RSS Feed. Die Adresse lautet: www.ludwig-loewe.net/feed

Ludwig ist Omanimali

Informationen zu Omanimali, dem omanimalischen Reisepass und den bisherigen Stempeln und Einträgen in den Reisepässen von Ludwig gibt es in diesem Beitrag ==> Zweite Staatsangehörigkeit: omanimalisch

Neueste Kommentare
  1. Lieber Ludwig, es macht unheimlich Spaß deine Reiseberichte zu lesen. Du kommst immer so viel rum und erlebst tolle Abenteuer.

  2. Hallo, natürlich würde ich euch gerne besuchen kommen und euch dann womöglich auch noch auf eine Reise an die Nordsee…

  3. Corinna Vahrenkamp zu Tourplan

    Hallo Ludwig Löwe, unser Frauchen ist ja sehr reiselustig und wir Häkels würden dich gerne auf eine unserer Reisen mitnehmen.…